Ehemaliges Lehrerwohnhaus in Forst/Lausitz

Ehemaliges Lehrerwohnhaus in Forst / Lausitz

Zeitraum: 2009
Bauherr: Landkreis Spree-Neiße
Standort: Jahnstraße 1, Forst
Leistungsphase: 1 bis 8 HOAI
Kosten: 480.000 EUR

Das denkmalgeschützte Gebäude gehört in Verbindung mit der Schule zu einem Ensemble. Stadtbaurat Rudolf Kühn hat das in den Jahren 1928 bis 1929 errichtete Gebäude entworfen.
Das ehemalige Lehrerwohnhaus wurde nach denkmalrechtlichen Aspekten kernsaniert. Heute wird es als Begegnungsstätte genutzt. Die im Souterrain befindlichen Gemeinschaftsräume können barrierefrei erschlossen werden.